Schlagwort-Archive: Schwarmfang

Schwarmfang

Die Zeit zwischen Ende April bis Mitte Juli ist die Hauptschwarmzeit für Bienen (Honigbienen). Die Schwärme sollten aufgrund der Bienengesundheit (z.B. Varoa-Milben) eingefangen werden, da ihre Überlebenschance in der freien Natur (länger als 1 Jahr) derzeit sehr gering ist.

Unsere Imker beteiligen sich an der Schwarmfangbereitschaft in und um Chemnitz. Entweder Sie melden den Schwarm über die Feuerwehr oder direkt bei einem unserer Imker (der gerade verfügbar ist) aus der folgenden Liste:
Achtung: Bitte nur Bienenschwärme melden (KEINE Wespen oder Hornissen)

Schwarmfangbereitschaft  in und um Chemnitz (2019)
Imker Kurzhinweis
Sabine Petri Tel: 0177 – 597 36 74
Dirk Liesch Tel: 0171 – 93 20 133
Silke Meinhardt Tel: 0162 – 906 79 60

Dirk Liesch

Kontakt:

Dirk Liesch
Händelstraße 7a, 09120 Chemnitz
Tel: 0171 93 20 133

Was biete ich an:

  • Honig
  • Schwarmfang

Zusatzinformationen:

Meine Bienen sammeln im und um den Chemnitzer Stadtpark, sowie zwischen Hutholz und Klaffenbach. In der Regel schleudere ich nur „Frühjahrshonig“ und „Sommerhonig“. Teilweise trenne ich dabei den Honig vom „Stadtpark“ und vom „Hutholz“, die teilweise recht unterschiedlich sein können. Hier am Stadtpark sind die größeren Trachten: Obstblüte, Löwenzahn, Kastanie, Robinie und Linde ergänzt um kleinere Beiträge aus den Blüten und Kräutern der angrenzenden Kleingarten – Anlagen. Am Hutholz kommen auch landwirtschaftliche Trachten (z.B. Raps) vor, dafür aber eher keine Robinie.  Je nach Wetter ist der Honig in jedem Jahr eine unterschiedliche Mischung dieser Haupttrachten.