Schlagwort-Archive: Startseite

Honig unserer Imker

Einige Mitglieder unseres Imkervereins bieten Honig unterschiedlicher Sorten, Zusammensetzungen und Geschmacksrichtungen zum Verkauf an.

Jeder Kauf von lokalem Honig bei unseren Imkern hilft dem Erhalt und der Verbreitung von Bienen in Chemnitz und Umgebung, denn es ist Motivation und Dank für eine wichtige Arbeit zum Schutz und Erhalt unserer Natur und Umwelt.

Über den Link zur Imkerin erfahren Sie mehr über das jeweilige Angebot, auch wie Sie direkt Kontakt aufnehmen.

Honig – Quellen in Chemnitz
Imker Kurzhinweis
Dirk Liesch Honig vom Stadtpark und Hutholz/Klaffenbach
Falko Heinrich Stadthonig aus Adelsberg und Gablenz
Sabine Petri Honig aus Schloßchemnitz

Mauerbienen-Aktion

Wir unterstützen die Chemnitzer Mauerbienen-Aktion (Initiative von lebenswertes Chemnitz). Unter dem Link sind die Details zur Aktion und zu den Mauerbienen zu finden.

Es ist eine Wildbienen-Aktion, die aktiv den Schutz von Wildbienen unterstützt, der uns als Imkerinnen besonders am Herzen liegt. Wir empfehlen unseren Imkern und auch unseren Partnern in den Kleingartenvereinen von Chemnitz und Umgebung, sich an dieser Aktion zu beteiligen, entweder jetzt gleich zu Anfang, oder in den nächsten Jahren.

Folgende Gründe sprechen aus unserer Sicht für die Beteiligung an der Mauerbienen-Aktion:

  • Wildbienen sind weitaus gefährdeter als Honigbienen. Mauerbienen sind als Solitärbienen ein gutes und geeignetes Beispiel dafür.
  • Ein Mauerbienen-Nistblock ist eine viel bessere Alternative für all die Menschen, die sich mit dem Gedanken tragen ein „Honig-Bienenvolk“ im Garten (oder sogar auf dem Balkon) zu halten, um „Bienen zu retten“. Die Mauerbienen in den Blöcken lassen sich gut beobachten, wirken „im Block“ ebenfalls fast wie „ein Volk“ und benötigen kein umfassendes Wissen und Pflege, wie dies für ein Honigbienen-Volk im Interesse der Bienengesundheit notwendig ist.
  • Die Mauerbienen sind eine effektive Alternative zur Bestäubung durch Honigbienen im Kleingarten. Ein Gartenbesitzer kann mit 1-2 dieser Nistblöcke unabhängiger von der Bestäubung durch Honigbienen werden. Bei ungünstigem Wetter oder anderen „Massentrachten“ in der Umgebung haben die Mauerbienen (ähnlich wie Hummeln) sogar Vorteile für den Kleingarten und im Obst- und Beerenanbau.
  • Zwar sind Mauerbienen nur ein kleiner Ausschnitt aus den Wildbienen, aber diese Aktion hilft, die Beteiligten insgesamt für das Thema Wildbienen zu sensibilisieren. Etliche Mitmacher werden wahrscheinlich in den Folgejahren auch andere Wildbienenarten (z.B. „Erdnister“) gezielt unterstützen.
  • Diese Alternative zum „Honigbienenvolk auf dem Balkon“ kann helfen, dass sich Menschen bewusster im Themenumfeld „Imkerei und Bienenschutz“ entscheiden und deshalb, wenn es um „Bienenrettung“ geht, eher Wildbienen unterstützen oder sich bewusst für eine Imkerei mit umfassendem Wissen und höherem Zeitaufwand entscheiden. Damit ist sowohl der „Bienenrettung“ als auch der „Imkerei“ (Honigbienen-Haltung) geholfen.
  • Im Rahmen dieser initialen „Mauerbienen-Aktion“ werden die Nistblöcke in einer Werstatt für Menschen mit Behinderung im „Lebenshilfe Hohenstein-Ernstthal e.V.“ also lokal und sozial hergestellt.

Hier nochmals der Link zur Mauerbienen-Aktion.

Ihr könnt Euch als Mitgliederinnen unseres Vereins zu den Vereinsversammlungen direkt in die Liste der Interessenten an einem Nistblock eintragen oder Ihr wendet Euch direkt an Dirk Liesch.

Bienenvölker & Ableger

Wirtschaftsvölker, Ableger oder Königinnen kaufen

Es gibt immer wieder einige unsere Imkerinnen, die Wirtschaftsvölker, Ableger und Königinnen verkaufen. Wir versuchen, diese Seite aktuell zu halten, aber wenn Du Bienen kaufen möchtest und es hier keinen geeigneten Kontakt gibt, wende Dich an uns und wir fragen in der nächsten Vereinsversammlung mal in die Runde. Auch wenn Du Völker suchst, nehmen wir, wenn es keine entsprechenden Angebote hier gibt, evtl. Dein Gesuch hier mit auf.

Einige unserer Imker sind bereit, Ableger für Dich zu bilden, wenn Sie im Frühjahr von Dir erfahren, dass Du Völker haben möchtest.

Imkerinnen, welche in 2020/21 Bienen verkaufen:

  • Es ist abzusehen, dass ich im Frühjahr 2021 einige Völker verkaufen werde (Carnica, Stand- und Belegstellen begattet), Dirk Liesch

Imker, die Ableger für Dich bilden würden:

Interessenten, die Völker suchen
und direkt kontaktiert werden können:

  • derzeit keine

Schwarmfang

Die Zeit zwischen Ende April bis Mitte Juli ist die Hauptschwarmzeit für Bienen (Honigbienen). Die Schwärme sollten aufgrund der Bienengesundheit (z.B. Varoa-Milben) eingefangen werden, da ihre Überlebenschance in der freien Natur (länger als 1 Jahr) derzeit sehr gering ist.

Unsere Imker beteiligen sich an der Schwarmfangbereitschaft in und um Chemnitz. Entweder Sie melden den Schwarm über die Feuerwehr oder direkt bei einem unserer Imker (der gerade verfügbar ist) aus der folgenden Liste:
Achtung: Bitte nur Bienenschwärme melden (KEINE Wespen oder Hornissen)

Schwarmfangbereitschaft  in und um Chemnitz (2020)
Imker Kurzhinweis
Sabine Petri Tel: 0177 – 597 36 74
Dirk Liesch Tel: 0171 – 93 20 133
Silke Meinhardt Tel: 0162 – 906 79 60

Links + Wissensquellen

Verbände und Formulare (z.B. Versicherung)

Fachinformationen und Bieneninstitute

Belegstellen in Sachsen

Video –  Informationsquellen

Bezugsquellen für Imkermaterial und Zubehör (Anbieter)

  • to do